Weihnachtsvortrag

bild

Das Christfest geht als Wintersonnwendfest auf vorchristliche Zeit zurück. Die meisten uns vertrauten Bräuche stammen erst aus dem 19. Jh. Deshalb ist das Kabinett für sentimentale Trivialliteratur das ideale Museum, Ihnen manches wenig bekannte über alte Weihnachtsbräuche zu erzählen.

Ort: Kabinett, Klosterplatz 7            

Dauer: 60 Minunten

Kosten: CHF 180.- plus CHF 5.-- pro Person für Museumseintritt (Gruppen pauschal CHF 100.--)