Perücken und Puder, Parfum und Parasiten

Beim Rundgang durch die «schönste Barockstadt der Schweiz» erzählt die Patrizierdame de Coin aus ihrem Leben: Von Bildung, Theater, Musik, Tanz, Mode, Hygiene - und dem prunkvollen Leben am Ambassadorenhof.

Madame de Coin führt Sie - bei trockenem Wetter - standesgemäss in Reifrock und Perücke.

Madame de Coin scheut schlechtes Wetter. Daher überlässt sie bei Regen die Führung ihrer kenntnisreichen Magd Marie.

Kosten: CHF 270.– bis 25 Personen
Jede weitere Person CHF 5.--